Heizkissen

Heizkissen – gezielte Wärme für den Rücken

Wer kennt es nicht, das Kältegefühl, das sich nach einem Aufenthalt im Freien einstellt. Man wird einfach nicht warm, das Bedürfnis, sich zu wärmen ist groß und verlangt nach schneller Abhilfe. Manchmal hilft auch ein heißer Tee, doch in den meisten Fällen ist das Zuführen von Wärme mit einem Heizkissen direkt auf der Haut vorteilhafter.

Bosch Weiches HeizkissenBosch Weiches Heizkissen
mit Schnellaufheizung


--- Euro

4.1 von 5 Sternen

Bei Amazon kaufen

Cosy Beurer WärmekissenBeurer Cosy XXL Heizkissen
Super-Flausch


58,60 Euro

3.8 von 5 Sternen

Bei Amazon kaufen

Beurer Massage-HeizkissenBeurer Massage-Heizkissen
Shiatsu Massage – Bestseller No. 1


36,99 Euro

4.1 von 5 Sternen

Bei Amazon kaufen

Es gibt für diesen Zweck Heizkissen in großer Auswahl. Sie eignen sich nicht nur für den Rücken, sie können auch jedes andere Körperteil erwärmen. Durch das kleine Format ist ein Kissen schnell hervorgeholt und auf höchster Stufe aufgeheizt, erwärmt es sich in Minutenschnelle. So bekommt man schnell wieder ein gutes Gefühl und kann sich entspannen.

Heizkissen lindern Schmerzen

Schmerzen im Rücken- im Lendenbereich und an den Gelenken können mit einem Heizkissen schnell gelindert werden. Es spendet genau dort Wärme, wo man sie am dringendsten braucht.

Heizkissen gehören heute zur Ausstattung jedes Haushaltes, da alle Familienmitglieder darauf zurückgreifen können. Besonders für Senioren, die leicht unter Kältegefühlen leiden, sind sie vorteilhaft, weil sie nicht so groß sind und an der Stelle, wo man sie auflegt auch liegenbleiben.

Heizkissen sind die gängigsten Wärmelieferanten für schnelle und  unproblematische Anwendung.

Wie kann Wärme noch helfen?

Nicht nur Bauchschmerzen oder Muskelverspannungen werden durch Wärmeauflagen besser, auch depressive Verstimmungen, Hauterkrankungen und Versteifungen in den Gelenken sprechen gut auf Wärmebehandlung an. Die Stimulation, die von Infrarotstrahlen ausgeht, ist effektiver als ein normaler Wärmewickel. In der Presse war zu lesen, dass sogar die NASA mit Infrarot-Wärme die Astronauten im Weltall behandelt, um den Kreislauf anzukurbeln. Natürlich kann man auch ein warmes Bad nehmen, das mit Wellness-Produkten wie Kräuterölen angereichert ist.

Bei der Anschaffung eines neuen Heizkissens sollten Sie auf folgende Punkte achten:

  • Heizleistung, mindestens 60 Watt
  • Regler mit mindestens 3 Heizstufen
  • Schnelles Aufheizen
  • Automatische Abschaltung nach 90 Minuten
  • Sicherheitsgarantie
  • Überzug waschbar und leicht abzunehmen (Reißverschluss)
  • Gleichmäßige Hitzeverteilung über das ganze Kissen
  • Kabel mindestens 1,5 m lang

Damit Sie lange Freude an Ihrem Heizkissen haben, sind ein paar Sicherheitsregeln zu beachten:

  • Heizkissen sind kein Spielzeug. Kinder unter 8 Jahren sollten damit nicht allein gelassen werden, auch ältere Kinder dürfen das Kissen nur benutzen, wenn ein Erwachsener in der Nähe ist. Zudem muss dem Kind genau gesagt werden, wie es damit umgehen soll.
  • Das Kissen darf während des Betriebs nicht gefaltet werden und Gegenstände dürfen darauf nicht abgestellt werden.
  • Schwangere sollten zwischen dem Heizkissen und dem Bauch eine dicke Auflage verwenden und nicht länger als max. 10 Minuten das Heizkissen darauf liegen lassen.
  • Menschen mit Herzschrittmachern sollten ganz darauf verzichten. Obwohl das elektrische Magnetfeld sehr niedrig ist, könnte es zu Störungen kommen.
  • Das Kabel sollte nicht geknickt oder daran gezogen werden. Beschädigungen, die dadurch auftreten, könnten zu Sicherheitsproblemen führen.

Weitere Hinweise zur Sicherheit finden Sie in der Betriebsanleitung Ihres Heizkissens. Bei sachgemäßem Gebrauch werden Sie lange Freude an dem Produkt haben.